Marc Jan Eumann

Medien - Journalismus - Europa

Publikationen

  

Marc Jan Eumann/Alexander Vogt (Hg.): Medien und Journalismus 2030. (Bibliothek des Journalismus Bd.6), Essen 2017

 

- , Qualitätsmanagement in Zeiten der Turbo-Kommunikation. Ein essenzielles Prinzip von Journalismus droht verloren zu gehen. Zur Bedeutung des Vier-Augen-Prinzips, in: www.carta.info/84756/qualitaetsmanagement-zeiten-der-turbo-kommunikation/ (2017)

-, Deutschland braucht moderne Anreizmodelle für die Gamesbranche, in: blickpunkt film (5/2017).  Eumann: Deutschland braucht moderne Anreizmodelle für Games ...


Carsten Brosda/Marc Jan Eumann, Zeitgemäße Regeln für digitale Mittler, in: Medienkorrespondenz August 2016. http://www.medienkorrespondenz.de/leitartikel/artikel/zeitgemaesse-regeln-fuernbspdigitalenbspmittler.html

Jürgen Brautmeier/Marc Jan Eumann, Wir müssen über das digitale Radio reden, in: FAZ, 17. April 2016


-,  Mehr Coopetition wagen, in: BDZV (Hg.): Wir haben viel vor! Festschrift für Helmut Heinen, Berlin 2016


-, Peter Baum - Sozialdemokrat und Gewerkschafter, in: Bürgerstiftung Dünnwald (Hg.): 900 Jahre Dünnwald. Geschichte im Wandel der Zeit. Köln 2016, S. 238 - 247.


-/Konrad Lischka, Wir müssen über Peering reden. Sieben Thesen zur Netzneutralität, in: https://netzpolitik.org/.../wir-muessen-ueber-peering-reden-sieben-thesen-zur-netzneut.


-, Warum wir auch in Zukunft Sortierer und Einordner brauchen, in: Lothar Schröder (Hg.), Ein Plädoyer für die Wissensgesellschaft. Warum wir guten Journalismus brauchen. Festschrift für Esther Betz, Düsseldorf 2014


-, Essentials of Europe out oft he Perspective of Northrhine-Westphalia, in: Peter Markus et al. (Hg.), Europe: where does it begin, where does it end?, Schwerte 2014


-, „So entscheiden wir uns selbst“. 150 Jahre Sozialdemokratie in Dünnwald. 1864 – 2014, Berlin 2014


Ibid. et al. (Hg): Medien, Netz und Öffentlichkeit. Impulse für die digitale Gesellschaft, Essen 2013


-, Der deutsche Presse-Dienst. Nachrichtenagentur in der Britischen Zone 1945-1949. -, Die Geschichte einer Medieninstitution im Nachkriegsdeutschland (= Dissertationsschrift). Herbert von Halem Verlag, Köln 2011.

 

-, Mehr Medienpolitik. Impulse statt Generalabrechnung: Von der Rundfunk- zur Netzpolitik. In: Funkkorrespondenz 31-32/2011.

 

-, Der neue Rundfunksbeitragsstaatsvertrag. In: Die Macht der Medien. Medienrechtliches Kolloquium zum 75. Geburtstag von Hartmut Schiedermair. Studien zum deutschen und europäischen Medienrecht. Band 49. Frankfurt am Main 2011.

 

-, Vielfaltsicherung in Zeiten der Konvergenz - Alter Wein in neuen Schläuchen oder: Aufbruch zu neuen Ufern?. In: Die Medienordnung der Zukunft – Studien zum deutschen und europäischen Medienrecht, Band 46. Frankfurt am Main 2011.

 

-, Journalismus am Abgrund. Wie wir in Zukunft Öffentlichkeit finanzieren. Berlin 2011.

 

-, Politische Meinungsbildung und die partizipative Gesellschaft Web 2.0 - Applikationen zur Vorbereitung medienpolitischer Diskussionen?. In: Europäisches und nationales Medienrecht im Dialog. Festschrift aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des EMR. Hrsg. vom Institut für europäisches Medienrecht e.V. Baden-Baden 2010.

 

-, Internet a la carte – Wer oder was bleibt zukünftig auf der Strecke? Anmerkungen zur Debatte über die Netzneutralität und die Zukunft des Internets. In: Funkkorrespondenz 47/2010.

 

-, Media Governance – Anreize schaffen, Vielfalt sichern. In: Vom Bau des digitalen Hauses. Festschrift für Norbert Schneider. Hrsg. vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht. Berlin 2010.

 

-, Mediennutzung im digitalen Zeitalter. Der digitale Konsument - Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. In: Media Reloaded. Hrsg. von A. Picot und A. Freyberg. Heidelberg 2010.

 

-, Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen in der Gesetzgebung zur Vielfaltssicherung. In: Publizistischer und ökonomischer Wettbewerb unter den Bedingungen der neuen Medienwelt. Schriftenreihe des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln. Bd. 103. Hrsg. von K. Stern, K.-N. Peifer und K.-E. Hain. München 2010.

 

-, Für ein Wunder in kleinen Schritten. Aktuelle Probleme in der Vielfaltsicherung. Dokumentation. In: epd medien 50/2009.

 

-, Guter Rat – Gremienaufsicht: notwendig, aber auch reformbedürftig. In: Professionalisierung der Medienaufsicht. Neue Aufgaben für Rundfunkräte – die Gremiendebatte. Hrsg. von Volker Lilienthal. epd-Medien, Wiesbaden 2009.

 

-, Kein Aufbruch in Sicht – Anmerkungen zur NRW Medienpolitik. In: Funkkorrespondenz 28-29/2009.

 

-/Martin Stadelmaier (Hg.): Plädoyers für ein neues Zusammenwirken von Regulierung und Selbstregulierung. Berlin 2009.

 

-, Nichts bleibt, wie es war – Vieles verändert sich, gute Inhalte bleiben gefragt – Aspekte sozialdemokratischer Medienpolitik in der Welt zwischen 0 und 1. In: Rundfunk-Perspektiven. Festschrift für Fritz Raff. Hrsg. vom Institut für Europäisches Medienrecht. Baden-Baden 2008.

 

-, Wert und Stellenwert. Anmerkungen zum Entwurf des 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrages. In: Funkkorrespondenz 17/2008.

 

-, Fußball für Viele. Bundesliga und „Sportschau“: Ein Plädoyer auf das Recht auf mediale Teilhabe. In: Funkkorrespondenz 10/2008.

 

-, Neue Medienordnung. Plädoyer für eine rasche Reform des Rechts. In: epd medien 25/2006.

 

 

Einige Arbeitsergebnisse